Kaufen Sie Audemars Piguet Code Automatik- und Automatik-Replik

Es ist schwer etwas Neues zu schaffen. Es ist besonders schwierig, etwas Neues zu schaffen, wenn Sie weit davon entfernt sind, fast 40 Jahre lang auf eines der legendärsten Designs in der Geschichte der Uhrmacherei zu setzen. Das ist die Last an den Schultern von Uhren von Audemars Piguet kaufen , der einfach eine riesige neue, moderne Serie namens Code 11 vorstellte. Mit sechs einzigartigen neuen Modellen, die in 13 Referenzen unterteilt sind, und drei neuen Aktionen ist Code in einem Satz fett. Aber ist es die Uhr, die jeder erwartet hat, und reicht es aus, ein Schicksal zu schaffen, in dem AP für mehr als nur Gentas Edelstahl-Meisterwerk verstanden wird?

Wir haben bereits über jede neue Mode gesprochen: den Minute Repeater hier, das skelettierte Tourbillon hier, den Ewigen Kalender hier und das selbstaufziehende Flying Tourbillon-Modell hier. Allerdings sind die Einsätze für die Standard-3-Zeiger- und Chronographenvariationen (die ebenso wie die zuvor genannten Modelle zusätzlich beide 41-mm-Uhren sind) wahrscheinlich höher, sodass Sie wahrscheinlich die Eckpfeiler der Kollektion sein können. Mit diesen beiden Uhren ist es schwer zu entscheiden, dass es hier um ein größeres Geschäft geht: die völlig neue Gehäuse- und On-Fashion-Zifferblattästhetik oder die neu entwickelten Kaliber – eine davon ist der neu eingebaute Chronographen-Uhrwerk AP-Enthusiasten haben schon lange gebettelt.

Heutzutage ist es ziemlich selten, wenn eine neue Kollektion neben dem Widerspruch oder der historischen Mode einer Marke vorkommt. Aber die Replik Audemars Piguet Code Uhren eleven.59 Uhren sind auch nicht wirklich – zum Besseren und zum Schlechteren. Im Großen und Ganzen ist das Zifferblatt des neuen 3-Handers glatt und fließend, mit sauberem Lack, der von goldenen Strichindexen durchzogen ist, und mit arabischen 12 – 3 – 6-9-Ziffern ausgeführt – was ganz anders aussieht als bei der letztjährigen JLC Polaris, die wir gesehen haben Hands-On hier – und eine Datumsöffnung bei vier: 30. Der Chronograph ist verständlicherweise lebhafter, fühlt sich jedoch an, als wäre er der Audemars Piguet-DNA am meisten gewidmet, mit modernen Ziffern durchgehend, goldenen Einfassungen für die Register und einem sportlichen Tachometer anstelle des 60-Minuten-Insolvenzrings der 3-Zeiger-Version . Im schlimmsten Fall stellt kein Zifferblattdesign den Betrachter tatsächlich in Frage – sie fühlen sich sicher und modern und sind nicht mehr das Störende, das AP im Pantheon der aktuellen Luxusuhrmacherei festigte.

Wie erwähnt, sind alle beste kopie uhren zum verkauf mit brandneuen Moves ausgestattet: Das Kaliber 4302 wird in der 3-Zeiger-Variante eingesetzt, einem 4-Hz-Uhrwerk mit 70 Stunden Kraftreserve. Diese Bewegung befindet sich absolut innerhalb des gleichen Kreises von Verwandten, denn der große Name des Displays ist genau hier: Das brandneue automatisierte Kaliber 4401, das den vollständig im Lieferumfang enthaltenen, in-residence gefertigten Chronographen darstellt, an den die Fans von AP längst ausgeliefert werden wollten Königliche Familie Diese mit einem Säulenrad betätigte Flyback-Chronographenbewegung trägt die gleichen chronometrischen Zahlen wie die Dreihandversion (4 Hz, 70 Stunden Reserve, momentaner Datumsaufprall), verfügt jedoch zusätzlich über einen skelettierten Goldrotor, der dem Betrachter eine umfassendere Untersuchung der Bewegung ermöglicht.