Kopie kaufen Omega Updates Constellation Herren Kollektion mit neuen Styles der fünften Generation

Obwohl die Constellation-Serie seit 1952 nicht die auffälligste Modellreihe von Omega ist, ist sie seit 1952 eines der langlebigsten Omega-Typenschilder. Seit die designorientierte Modellreihe das Schaufenster der Omega-Chronographenwerke ist, ist das Wichtigste, dass die dauerhaften Veränderungen 1982 stattfanden, als die Marke ein einzigartiges und optimiertes neues Design einführte und seitdem ein Symbol für Constellation ist. Sexuelle Erscheinung. Im Jahr 2020 brachte die Luxus Omega Constellation Uhr Gentleman-Serie die fünfte Generation dieses Stils auf den Markt, die in das neue Jahrzehnt eintrat und die gesamte Modellreihe stark auffrischte.

Es gibt 26 neue Modelle, die alle dieselbe elegante Gehäusegeometrie aufweisen. Die meisten Modelle haben eine moderne Größe von 39 mm und einige 36-mm-Versionen sind ebenfalls erhältlich. Obwohl die verschiedenen Modelle Edelstahl, 18 Karat Gelbgold, raffinierte Nachahmung Omega-Uhr eigenes 18 Karat Sedna Roségold und eine Kombination aus zwei Farbtönen verwenden, um das Erscheinungsbild zu interpretieren, bleibt der Grundstil derselbe. Im Vergleich zur vorherigen Generation umfassen die wichtigsten Änderungen das Hinzufügen einer neuen polierten Abschrägung zur Gehäuselänge, um Licht hinzuzufügen, und polierte Abschrägungen entlang der Kanten der vier ikonischen „Krallen“ um 3 und 9 Uhr. Diese Krallen wurden ebenfalls umfassend umgeformt und zugeschnitten, damit sie an den Seiten des Hauptgehäuses reibungslos fließen. Die ikonische Konstellationslünette und die geätzten römischen Ziffern wurden ebenfalls optimiert und verkleinert, um das Erscheinungsbild zu vereinfachen, während die Zahlen selbst in einer prägnanteren Schriftart neu gestaltet wurden. Alle Modelle sind jetzt auch mit einer unteren Monitorabdeckung ausgestattet.

Das Zifferblatt der Contellaiton Gents ‚Collection der fünften Generation hat mehrere Farben und Oberflächen, aber alle Versionen ähneln dem Update der Women’s Constellation-Serie 2018. Die auffälligsten Veränderungen spiegeln sich in den Händen wider, jetzt in der sauberen und klassischen Alpha-Form, im Anwendungsindex des neuen Umrisses und in der vom New York Freedom Tower inspirierten dreieckigen Abschrägung.

Alle Modelle der internen Agentenserie der Konstellation wurden jetzt dank des automatischen Wickelwerks 8800 mit internem Uhrwerk auf den METAS-zertifizierten Master-Präzisionszeitgeberstatus aktualisiert. Ausgestattet mit Replik Omega Uhren einzigartiger koaxialer Hemmung kann das 8800-Uhrwerk mehr als 15.000 Gauß Widerwillen liefern und verfügt über eine Gangreserve von 55 Stunden. Die Bewegungsscheibe und der Rotor sind mit Omega-Genfer Wellen verziert.

Je nach Modell können diese neuen Constellations an konischen Alligatorbändern in verschiedenen Farben sowie an neu gestalteten halbintegrierten Armbändern verwendet werden. Das einzigartige Mittelglied dieses Armbands wurde neu konturiert, und die Kanten der größeren Glieder wurden mit abgeschrägten Kanten poliert, um einen verfeinerten Look zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.